Aufgaben und Grundlage

Der Beirat für Klimaschutz Münster begleitet die klimarelevanten Aktivitäten der Stadt, verfolgt die Umsetzung des städtischen Klimaschutzkonzeptes und bringt seine Anregungen und Einschätzungen in die kommunale Klimaschutzdiskussion ein.

 

Der Beirat wurde mit den Ratsbeschlüssen vom 21. September 2011 - V/0358/2011 und vom 8. Dezember 2010 - V/0519/2010 eingerichtet und zusammengesetzt.

 

Ziele

  • Entwickelt Anregungen für die Umsetzung und Weiterentwicklung des Klimaschutzkonzeptes 2020 der Stadt Münster*
  • Bewertung der Aktivitäten der Stadt Münster und ihrer städtischen Akteure in Hinblick auf den (städtischen) Klimaschutz
  • greift auf eigene Initiative Themen auf
  • Reagiert auf Anregungen der Stadtverwaltung, Bürgerinnen und Bürger und Institutionen Münsters
  • Öffentliche Beurteilung und Einschätzungen zur kommunalen Klimaschutzdiskussion

 

Themenbereiche

  • Klimaforschung, Klimaschutz

  • Betrieblicher Klimaschutz 

  • Bauen, Wohnen, Planen

  • Verkehr

  • Erneuerbare Energien, Landwirtschaft

  • Energieberatung der Bürger

 

Umsetzungsmaßnahmen

Der Beirat für Klimaschutz Münster hat bereits mehrere Stellungnahmen formuliert und Maßnahmen begleitet:

  • Anreizsysteme zu klimafreundlichem Handeln: 16 Empfehlungen
  • Beratendes Mitglied (ohne Stimmrecht) beim Städtebaulich-freiraumplanerischen Wettbewerb "Entwicklung der York Kaserne in Münster-Gremmendorf"
  • Stelluungnahmen zu verschiedenen Vorlagen und Beschlüssen der Stadt Münster, beispielsweise V/0876/2015 - 65. Änderung des FNP der Stadt Münster zur Darstellung von Konzentrationszonen von Windenergieanlagen

*Das Klimaschutzkonzept 2020 für Münster auf den Seiten des Amt für Grünflächen und Umweltschutz finden Sie hier.

Nächste Sitzung:

19.9.2017

Kontakt

Schreiben Sie einfach an info@klimabeirat-muenster.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Beirat für Klimaschutz Münster